Nachhaltigkeit

Unternehmerische Verantwortung bei VEKA

Enkelgerecht

Es ist seit jeher unsere Philosophie, unsere Entscheidungen und Handlungen nicht auf den kurzfristigen Nutzen, sondern auf den langfristigen, möglichst stetigen Unternehmenserfolg auszurichten – eben nachhaltig erfolgsorientiert und somit enkelgerecht zu wirken.

Um dieser Philosophie gerecht zu werden, bezieht sich unser Nachhaltigkeitsverständnis auf alle Ebenen des Wertschöpfungskreislaufs. Dazu gehören eine Forschung & Entwicklung mit dem Ziel der Ökoeffizienz, transparente Lieferketten, eine energie- und umweltschonende Produktion sowie eine internationale Führungsrolle im Recycling. Es sind die Menschen in unserem Unternehmen, die die dafür notwendigen Prozesse entwickeln und umsetzen. Daher fördern und binden wir unsere Mitarbeiter und entwickeln ihr Verantwortungsbewusstsein für nachhaltiges Wirtschaften.

Als familiengeführtes Unternehmen hat die VEKA AG die Grundidee nachhaltiger Unternehmensführung seit ihrer Gründung im Jahre 1969 tief in der Unternehmenskultur verankert. Um diese Unternehmenskultur zu pflegen und weiterzuentwickeln wollen wir nun ein ressortübergreifendes, gruppenweites Nachhaltigkeitsmanagement entwickeln. Auf dem Weg dorthin haben wir in einem ersten Schritt unsere Nachhaltigkeitsaktivitäten in einem Booklet für Sie zusammengefasst. Wir möchten Ihnen darin darlegen, wie wir Nachhaltigkeit interpretieren, in welchen Bereichen wir bereits aktiv sind und wie wir uns im Sinne unserer Strategie weiterentwickeln wollen.

Unternehmerische Verantwortung bei VEKA

Technische Anleitungen

Hier finden Sie zahlreiche Produktdownloads inklusive der technischen Spezifikationen.

Produktgalerie

Sehen Sie unsere Produktpalette und Anwendungsbeispiele in unserer Produktgalerie.